Zug Wien - Rom Preise ab € 21,90

18.05.2024
+ Rückkehr
Bleiben Sie bei Booking.com

Finden Sie das günstigste Ticket für Ihre Reise

€ 28,90
€ 40,90
€ 40,90

Von Wien nach Rom mit dem Zug

Die Reise von Wien nach Rom durch Zug beträgt 766,22 km und dauert 14 Std. und 39 Min.. Es gibt 11 Verbindungen pro Tag, mit der ersten Abfahrt um 05:57 und der letzten um 23:28. Es ist möglich, von Wien bis Rom mit zug für nur € 21,90 oder bis zu € 416,28 zu reisen. Der beste Preis für diese Reise ist € 21,90.

Geringster Preis€ 21,90
Reisedauer14 Std. und 39 Min.
Verbindung pro Tag11
Geringster Preis€ 21,90
Höchster Preis€ 416,28
Erste Abfahrt05:57
Letzte Abfahrt23:28
Distanz766,22 km
AbfahrtWien
AnkunftRom
TransportunternehmenNightjet, RailjetMehr

Von Vienna nach Rome Zug Zeiten

Abreisedatum
Samstag, 18. Mai 2024

Deine Reise von Wien nach Rom mit Virail

Planst du eine Reise von Wien nach Rom? Manchmal weiß man nicht, wo man anfangen soll – aber genau da kommt Virail ins Spiel. Unsere leistungsstarke Suchmaschine ermittelt alle Optionen, die für deine Reise zur Verfügung stehen. Dabei durchsucht sie mehr als 2.000 Transportunternehmen weltweit. Du musst nur deine Reisedaten eingeben. Wir zeigen dir im Handumdrehen eine umfassende Liste der möglichen Routen mitsamt allen Informationen, die du für deine Entscheidung brauchst. Wähle Busse, Züge und andere Verkehrsmittel, Umsteige- oder Direktverbindungen, eine einfache Fahrt oder Hin- und Rückflug – ganz wie es dir beliebt. Wähle deine Option aus, wenn deine Ergebnisse angezeigt werden. Virail leitet dich dann zur Webseite des Anbieters weiter, wo du deine Buchung vornehmen kannst. Du kannst dich einfach zurücklehnen, deine Reise genießen und uns die Arbeit machen lassen.

Wie viel zahle ich für Zugtickets von Wien nach Rom?

Die Preise schwanken, wenn man von Wien nach Rom reist. Im Durchschnitt zahlt man aber etwa € 56,16 für ein Zugticket. Es gibt Zugtickets schon ab € 21,90, aber dafür ist bei deiner Reiseplanung möglicherweise etwas Flexibilität gefragt. Wenn man einen niedrigen Preis sucht, muss man damit rechnen, länger unterwegs zu sein. Billigere Zugtickets findet man auch oft für bestimmte Tageszeiten oder Wochentage. Natürlich ändern sich die Ticketpreise auch im Jahresverlauf oft. In der Hauptsaison ist mit höheren Preisen zu rechnen. Am besten bucht man so lange wie möglich im Voraus, um die günstigsten Preise zu bekommen. Sei aber vorsichtig, denn viele Anbieter erstatten ihre billigsten Zugtickets nicht und tauschen sie nicht um.
Leider wurde für deine Reise von Wien nach Rom kein Preis gefunden. Du findest leichter Preisergebnisse, wenn du einen neuen Abfahrts- oder Ankunftsort auswählst, ohne deine Reiseroute allzu sehr zu ändern.
Du kannst für dein Zugticket mit einem Durchschnittspreis von etwa € 56,16 rechnen. Virail hilft dir, eine Reise zu finden, die zu deinem Budget passt. Du kannst davon ausgehen, dass die Preise je nach Reiseanbieter und Transportmittel variieren. Schnellere Reisen kosten oft mehr als langsamere Routen. Wenn deine Reisedaten flexibel sind, findest du vielleicht billigere Zugtickets, denn die Preise können von Tag zu Tag leicht schwanken. Man findet auch günstigere Preise, wenn man für bestimmte Tageszeiten bucht, um den Stoßverkehr zu umgehen. Noch ein Tipp für Reisende mit kleinem Budget: Suche nach Reisen mit Umsteigeverbindungen. Manchmal wird es günstiger, wenn man ein- oder zweimal umsteigt, statt auf direktem Weg von Wien nach Rom zu reisen.

Wie lange dauert es, um mit dem Zug von Wien nach Rom zu kommen?

Bei einer Entfernung von 766,22 km zwischen Wien und Rom dauert die Reise in der Regel 14 Std. und 39 Min.. Dieser Durchschnittswert ist von Tag zu Tag unterschiedlich. Es kann durch plötzliche Wetteränderungen, Straßen- oder Bauarbeiten, Ereignisse vor Ort oder andere unvorhergesehene Umstände zu Verspätungen kommen. Denke daran, dass deine Reise länger als 14 Std. und 39 Min. dauern kann. Berücksichtige das bei der Planung, um Enttäuschungen zu vermeiden – vor allem, wenn du mit einem straffen Zeitplan unterwegs bist. Die Entfernung zwischen Wien und Rom beträgt rund 766,22 km. Deine Reisedauer variiert, je nachdem, welche Route und welchen Anbieter du wählst. Im Durchschnitt dauert diese Reise 14 Std. und 39 Min.. Die schnellsten Verbindungen zwischen Wien und Rom dauern jedoch 12 Std. und 1 Min.. Wenn schnelles Reisen für dich Priorität hat, dann suche nach Expressverbindungen. Damit kommst du rascher ans Ziel. Möglicherweise ist bei der Buchung etwas Flexibilität gefragt. Oft gibt es diese Verbindungen nur zu bestimmten Tageszeiten oder auch nur an bestimmten Wochentagen. Du kannst auch eine schnellere Verbindung finden, indem du eine indirekte Route nimmst und unterwegs an einem weiteren (Bus-)Bahnhof umsteigst.

Um wie viel Uhr sind die Abfahrten/Abflüge von Wien nach Rom?

Wenn du früh aufbrechen willst, dann nimm die erste Verbindung des Tages von Wien nach Rom – in der Regel um 05:57. Die letzte planmäßige Verbindung des Tages ist normalerweise um 23:28. Diese Pläne können je nach Wochentag oder Jahreszeit variieren. Wenn du früh aufbrechen willst, dann nimm die erste Verbindung des Tages von Wien nach Rom – in der Regel um 05:57. Die letzte planmäßige Verbindung des Abends ist normalerweise um 23:28. Diese Pläne können je nach Wochentag oder Jahreszeit variieren.

Welche Bahnhöfe kann ich benutzen, wenn ich mit dem Zug von Wien nach Rom reise?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten für Reisen zwischen Wien und Rom. Du kannst deine Reise in Wien an (Bus-)Bahnhöfen wie Wien - Matzleinsdorfer Platz,Wien Westbahnhof (U3),Wien, Hütteldorf,Wien Mitte,Vienna Erdberg (VIB),Wien Meidling (wlb),Wien, Hauptbahnhof,Wien Praterstern (U2),Wien Quartier Belvedere antreten. Dort hast du Anschluss zu (Bus-)Bahnhöfen wie Roma - Tuscolana,Rome Ciampino Airport (CIA),Roma-San Pietro,Rome Fiumicino Airport (FCO),Rome Monte Mario,Rome Nomentana,ROMA - TIBURTINA,Rome Trastevere,Rome Termini,Rome Balduina,Rome - Ostiense in Rom. Es gibt möglicherweise keine Direktverbindung zwischen allen (Bus-)Bahnhöfen an den beiden Orten. Manche Anbieter fahren nur ausgewählte (Bus-)Bahnhöfe an. Deshalb musst du möglicherweise nach der Ankunft in derselben Stadt von einem (Bus-)Bahnhof zu einem anderen fahren, um ans Ziel zu kommen. Virail zeigt dir alle Direktverbindungen und alle Verbindungen mit Umstieg, mit denen du von Wien nach Rom gelangst.

Wie oft pro Tag gibt es Verbindungen von Wien nach Rom?

Wenn du von Wien nach Rom willst, kannst du mit Anbietern wie reisen. Es gibt höchstens Verbindungen pro Tag. Im Durchschnitt gibt es 11 Verbindungen pro Tag. Buche im Voraus, damit deine Reise glatt verläuft und du zu der für dich passendsten Zeit abreist. Wenn du reist, kannst du nach Direktverbindungen oder anderen Routen mit Anschlüssen und Umstiegen suchen. Im Durchschnitt gibt es 2 Direktverbindungen zwischen Wien und Rom. Wenn es dir nichts ausmacht, unterwegs umzusteigen, wirst du mehr verfügbare Optionen finden. Es gibt in der Regel 9 Verbindungen mit mindestens einem Umstieg. Diese Zahlen können je nach Jahreszeit oder Wochentag schwanken. Manche Reisende mögen lieber direkte Routen – vor allem, wenn sie schwere Koffer mitführen oder Sorge haben, einen Anschluss zu verpassen. Anderen gefällt die Flexibilität, die Reisen mit Anschlussverbindungen bieten. Was auch immer du bevorzugst: Virail hilft dir, die passenden Optionen zu finden. Leider wurde keine Verbindung für deine Reise von Wien nach Rom gefunden. Du findest leichter Verbindungen, wenn du einen neuen Abfahrts- oder Ankunftsort auswählst, ohne deine Reiseroute allzu sehr zu ändern.

Ganze Beschreibung ansehenBeschreibung einklappen

Vergleiche die Preise und Tickets von Vienna nach Rome

Günstige zug tickets von Wien nach Rom
Für Ihre Reise suchen Sie nach dem idealen Bahnticket? Hier finden Sie 4 Möglichkeiten, ein günstiges Bahnticket von Wien nach Rom zu buchen.

Sparen Sie bei Buchungen im Voraus

Sie haben das ideale Bahnticket für Ihre Reise von Wien nach Rom gefunden? Dann ist die Buchung im Voraus eine gute Möglichkeit Geld zu sparen. Beachten Sie, dass Vorverkaufstickets in der Regel erst 3 Monate vor dem Reisedatum verfügbar sind.

Bleiben Sie bei Ihrer Reisezeit flexibel und finden Sie Ihre Fahrt außerhalb der Hauptverkehrszeiten

Wenn Sie Ihre Reisen außerhalb der Stoßzeiten planen, können Sie Menschenmengen vermeiden und Geld sparen. Durch einen flexiblen Zeitplan und alternativen Routen können Sie zudem für die Fahrt von Wien nach Rom Geld sparen.

Achten Sie auch auf Sonderangebote

Informieren Sie sich über die neuesten Angebote und sparen Sie Geld. Nehmen Sie sich die Zeit die Preise zu vergleichen und sichern Sie sich so das passendste Ticket Angebot. Profitieren Sie von Sondertarifen für Kinder, Jugendlichen und Senioren sowie Ermäßigungen für Gruppen.

Nutzen Sie auch die Vorteile von langsamen Zügen oder Anschlusszügen

Solten Sie bei Ihrer Reisezeit flexibel sein, entscheiden Sie sich doch für die malerische Route. Wenn Sie langsamere Züge oder Anschlusszüge mit mehr Haltestellen wählen, können Sie bei Ihrem Ticket Geld sparen- es ist eine Überlegung wert, wenn es in Ihren Zeitplan passt.

Tickets anzeigen von
Die beste Zeit um eine Reise von Vienna nach Rome zu buchen

Virail Profi-Tipp ✌: Wenn Sie 10 Tage im Voraus buchen, sparen Sie durchschnittlich 10 %

Preis je näher das Abreisedatum rückt

Je näher das Abfahrtsdatum rückt, desto höher kann es sein, dass Bahngesellschaften höhere Fahrpreise verlangen. Die Preise in den nächsten Tagen können zwischen € 22,99 und € 67,21 liegen, können sich jedoch ändern. Wir empfehlen Ihnen, so früh wie möglich zu buchen, um möglicherweise bis zu 66% auf Ihrer Reise zu sparen!

Beste Zeit, um günstige Bahntickets von Wien nach Rom zu buchen

Die günstigsten Bahntickets Wien - Rom gibt es mit etwas Glück bereits für € 34,07, im Durchschnitt für € 46,43. Das teuerste Ticket kann bis zu € 68,96 kosten.

Finden Sie den besten Tag, um mit dem Zug nach Rom zu reisen

Wenn Sie mit dem Zug nach Rom reisen und Menschenansammlungen vermeiden möchten, können Sie anhand der folgenden Grafik überprüfen, wie häufig unsere Kunden in den nächsten 30 Tagen reisen. Im Durchschnitt liegen die Hauptverkehrszeiten zwischen 6:30 und 9:00 Uhr morgens bzw. zwischen 16:00 und 19:00 Uhr abends. Bitte beachten Sie dies, wenn Sie zu Ihrem Abflugort reisen, da die Anreise, insbesondere in Großstädten, möglicherweise etwas länger dauert!

Transportunternehmen auf dieser Route

Erfahren Sie mehr über die Transportunternehmen auf dieser Route.

EuroNight ist eine Art internationaler Nachtzugdienst, der in Europa verkehrt. Es wird von verschiedenen nationalen Eisenbahngesellschaften betrieben und bietet komfortable Schlafgelegenheiten, Speisewagen und andere Annehmlichkeiten für Passagiere, die lange Strecken zurücklegen. EuroNight-Züge verkehren typischerweise zwischen Großstädten in verschiedenen Ländern, beispielsweise Paris und Berlin oder Wien und Budapest. Sie sind häufig eine beliebte Wahl für Reisende, die durch die Kombination von Transport- und Unterkunftskosten Zeit und Geld sparen möchten. Allerdings wurden in den letzten Jahren viele EuroNight-Strecken eingestellt oder durch Hochgeschwindigkeitszüge ersetzt, da die Nachfrage nach Nachtreisen zurückgegangen ist.

Eurocity ist ein grenzüberschreitender Zugdienst, der große Städte in Europa verbindet. Es handelt sich um ein Joint Venture zwischen nationalen Eisenbahnunternehmen in verschiedenen Ländern, wie der Deutschen Bahn in Deutschland, der SNCF in Frankreich und der SBB in der Schweiz. Eurocity-Züge bieten den Fahrgästen komfortable und bequeme Reisemöglichkeiten mit Annehmlichkeiten wie Klimaanlage, Speisewagen und WLAN. Der Dienst verkehrt regelmäßig und bietet Verbindungen zwischen Städten wie Paris, Berlin, Mailand und Wien. Eurocity-Züge sind eine beliebte Wahl für Reisende, die mehrere Reiseziele in Europa erkunden möchten, ohne lästiges Fahren oder Fliegen.

FlixBus, ein Fernbusunternehmen, ist sowohl in Europa als auch in den Vereinigten Staaten tätig. Seit seiner Gründung im Jahr 2013 hat sich FlixBus zu einem der größten Busunternehmen in Europa entwickelt, das über 2.500 Ziele in 30 Ländern miteinander verbindet. Von Deutschland aus hat FlixBus schnell in Nachbarländer wie Frankreich, Italien, Dänemark, die Niederlande und Kroatien expandiert und bietet außerdem regelmäßige Verbindungen nach Norwegen, Spanien und England an. Mit erschwinglichen Fahrpreisen und komfortablen Annehmlichkeiten wie kostenlosem WLAN, Steckdosen und Bordtoiletten bietet FlixBus ein bequemes und angenehmes Reiseerlebnis.

Flixtrain ist ein europäischer preiswerter Bahndienst, der erschwingliche und komfortable Zugreisen zu verschiedenen Zielen in Deutschland anbietet. Eigentümer und Betreiber ist FlixMobility, die Muttergesellschaft von FlixBus, einem beliebten Busverkehrsservice in Europa. Flixtrain verkehrt auf mehreren Strecken, unter anderem von Berlin nach Stuttgart, von Berlin nach Köln und von Hamburg nach Köln.

Frecciarossa, von der nationalen Eisenbahngesellschaft Italiens Trenitalia betrieben, ist ein renommierter nationaler Hochgeschwindigkeitszug. Frecciarossa -Züge, die Geschwindigkeiten von bis zu 300 km/h erreichen, verbinden große Städte wie Rom, Mailand, Neapel, Florenz und Turin.

Der ÖBB Nightjet, betrieben von den Österreichischen Bundesbahnen (ÖBB), bietet Nachtzugreisen zwischen europäischen Großstädten und ermöglicht eine bequeme und komfortable Reise durch die Nacht. Die Nightjet-Züge sind mit Schlafkabinen, Liegesesseln und Sitzen ausgestattet und bieten den Fahrgästen eine komfortable und bequeme Möglichkeit, lange Strecken im Schlaf zurückzulegen. Das Angebot gilt für ganz Österreich und erstreckt sich auch auf Nachbarländer wie Deutschland, die Schweiz, Italien und die Tschechische Republik.

Der ÖBB Railjet ist ein Hochgeschwindigkeitszug, der von der österreichischen Bundesbahn (ÖBB) betrieben wird. Er verbindet große österreichische Städte mit Orten in Ungarn, Deutschland, der Schweiz und der Tschechischen Republik. Super Sparpreis, Sparpreis und Flexpreis sind Tarifoptionen, die die Flexibilität des Tickets und die damit verbundenen Kosten bestimmen. Standard, First und Business sind die im Zug angebotenen Service- und Komfortstufen.

Railjet Xpress ist ein von den Österreichischen Bundesbahnen (ÖBB) betriebener Hochgeschwindigkeitszug, der wichtige Städte in Österreich, Deutschland, der Schweiz und Ungarn miteinander verbindet. Railjet Xpress-Züge haben eine Höchstgeschwindigkeit von 230 km/h und bieten Sitzplätze in der ersten und zweiten Klasse. Ab Dezember 2018 wurden die schnelleren Railjet-Züge zwischen Salzburg und Wien als Railjet Express (RJX) bezeichnet. Diese Züge halten nur in Linz und Sankt Pölten und unterscheiden sich damit von jenen, die zusätzliche Halte in Vöcklabruck, Attnang-Puchheim, Wels, Sankt Valentin, Amstetten und Tullnerfeld haben.

Die InterCity-Züge der Deutschen Bahn sind zwar nicht so schnell wie die Hochgeschwindigkeitszüge ICE, erreichen aber eine Geschwindigkeit von bis zu 200 km/h und bieten geräumige Waggons und Speisemöglichkeiten. Diese Züge verkehren auf zahlreichen deutschen Strecken, etwa Köln-Hamburg, aber auch zu internationalen Zielen, darunter Amsterdam und Luxemburg. Auf einigen Strecken gibt es sogar Doppelstockzüge.

Ticketarten und Einrichtungen für Reisen von Wien bis Rom

Vergleichen Sie die verschiedenen Ticketarten und die von FlixTrain, Frecciarossa und Nightjet bereitgestellten Einrichtungen für Reisen von Wien nach Rom.

Standard

Bei einem Standardticket bei FlixTrain handelt es sich um ein reguläres Ticket bzw. ein Ticket zweiter Klasse. Das Flixtrain-Standardticket bietet Ihnen einen bequemen Sitzplatz, garantiertes WLAN, Zugang zu Steckdosen sowie ein Handgepäck und ein aufgegebenes Gepäck mit Größenbeschränkungen.
wifi WLAN
power_sockets Steckdosen
luggage Gepäck
accessibility Barrierefreiheit
bicycle Fahrrad

Standard

„Standard“ ist das grundlegende Serviceniveau und beinhaltet einen bequemen Sitz und Zugang zu grundlegenden Borddiensten. Die Reisebusse 5–8 gehören zum Standardniveau und verfügen über Sitze mit grauem Öko-Lederbezug.
wifi WLAN
power_sockets Steckdosen
luggage Gepäck
accessibility Barrierefreiheit
food_and_drink Essen und Trinken
air_con Klimaanlage
bicycle Fahrrad

Premium

Der Premium-Service umfasst einen breiteren Sitz, mehr Beinfreiheit und Zugang zu zusätzlichen Annehmlichkeiten wie einem Begrüßungsgetränk und einer Auswahl an Zeitungen. Wagen 4 im Zug Frecciarossa 1000 ist für die Premium-Stufe reserviert.
wifi WLAN
power_sockets Steckdosen
luggage Gepäck
accessibility Barrierefreiheit
food_and_drink Essen und Trinken
air_con Klimaanlage
bicycle Fahrrad

Executive

Executive ist die höchste Servicestufe und umfasst alle Annehmlichkeiten der Business-Stufe sowie ein persönliches Unterhaltungssystem und Gourmet-Mahlzeiten, die von einem engagierten Bordkoch serviert werden.
wifi WLAN
power_sockets Steckdosen
luggage Gepäck
accessibility Barrierefreiheit
food_and_drink Essen und Trinken
air_con Klimaanlage
bicycle Fahrrad

Business

Der Business-Service richtet sich an Geschäftsreisende und umfasst alle Annehmlichkeiten der Premium-Stufe sowie Zugang zu einer speziellen Business Lounge und Priority Boarding. Die Wagen 2 und 3 des Frecciarossa 1000 sind für die Servicestufe „Business“ reserviert.
wifi WLAN
quiet_zone Ruhezone
power_sockets Steckdosen
luggage Gepäck
accessibility Barrierefreiheit
food_and_drink Essen und Trinken
air_con Klimaanlage
bicycle Fahrrad

Couchette

Diese Tickets bieten eine günstigere Option für Übernachtungen mit Etagenbetten in Gemeinschaftsabteilen, die Platz für bis zu 6 Passagiere bieten.
power_sockets Steckdosen
luggage Gepäck
accessibility Barrierefreiheit
food_and_drink Essen und Trinken
air_con Klimaanlage
bicycle Fahrrad

Seated carriage

Diese Tickets sind ideal für kürzere Fahrten tagsüber und bieten bequeme Sitzplätze in klimatisierten Waggons.
power_sockets Steckdosen
luggage Gepäck
accessibility Barrierefreiheit
food_and_drink Essen und Trinken
air_con Klimaanlage
bicycle Fahrrad

Sleeper cabin

Dies sind die bequemsten Nightjet-Tickets mit Einzel-, Doppel- oder Dreifachabteilen mit Betten, Decken und Kissen für einen erholsamen Schlaf.
power_sockets Steckdosen
luggage Gepäck
accessibility Barrierefreiheit
food_and_drink Essen und Trinken
air_con Klimaanlage
bicycle Fahrrad

Economy Class

Die Economy Class bietet offene Sitzplätze mit Steckdosen und Gepäckablagen.
wifi WLAN
quiet_zone Ruhezone
power_sockets Steckdosen
luggage Gepäck
accessibility Barrierefreiheit
food_and_drink Essen und Trinken
air_con Klimaanlage
bicycle Fahrrad

First Class

Die First Class verfügt über verstellbare Ledersitze, Tische, Steckdosen und die Möglichkeit, Speisen und Getränke zu bestellen.
wifi WLAN
quiet_zone Ruhezone
power_sockets Steckdosen
luggage Gepäck
accessibility Barrierefreiheit
food_and_drink Essen und Trinken
air_con Klimaanlage
bicycle Fahrrad

Business Class

Die Business Class bietet noch bequemere Sitzplätze, ein kostenloses Begrüßungsgetränk und die Möglichkeit, Speisen und Getränke aus der Speisekarte des Restaurants zu bestellen, ist jedoch nur auf ausgewählten Strecken und gegen eine zusätzliche Gebühr verfügbar.
wifi WLAN
quiet_zone Ruhezone
power_sockets Steckdosen
luggage Gepäck
accessibility Barrierefreiheit
food_and_drink Essen und Trinken
air_con Klimaanlage
bicycle Fahrrad

Second Class

In den Intercity-Zügen der SBB gibt es zusätzlich zu den grundlegenden Annehmlichkeiten des 2.-Klasse-Tickets eine Familienzone, die speziell darauf ausgelegt ist, Familien mit Kindern Komfort zu bieten. Wenn Sie während der Fahrt Hunger verspüren, können Sie im Restaurantwagen leckere Mahlzeiten genießen.
wifi WLAN
power_sockets Steckdosen
luggage Gepäck
accessibility Barrierefreiheit
food_and_drink Essen und Trinken
air_con Klimaanlage
bicycle Fahrrad

First Class

In der 1. Klasse des SBB Intercity profitieren Sie von einer eigenen Steckdose, bequemeren Sitzen und einem grösseren Gepäckraum. Einige IC-Züge bieten auch Ruhezonen und Geschäftsbereiche an.
wifi WLAN
quiet_zone Ruhezone
power_sockets Steckdosen
luggage Gepäck
accessibility Barrierefreiheit
food_and_drink Essen und Trinken
air_con Klimaanlage
bicycle Fahrrad

Beschreibung der Einrichtung

Erfahren Sie mehr über die verschiedenen Bordeinrichtungen der einzelnen Fluggesellschaften auf dieser Route.

wifi WLAN open icon close icon
Verbinden Sie sich mühelos mit FlixTrain und genießen Sie kostenloses WLAN, egal ob Sie arbeiten, chatten oder einfach nur surfen.
power_sockets Steckdosen open icon close icon
Halten Sie Ihre Geräte aufgeladen und einsatzbereit. FlixTrain-Sitze sind mit Steckdosen und USB-Anschlüssen ausgestattet.
luggage Gepäck open icon close icon
Zu Ihrer Sicherheit und zum Komfort aller an Bord befindlichen Personen gestattet Ihnen FlixBus die Mitnahme einer Handgepäcktasche, die unter den Sitz oder in das Gepäckfach passen sollte. Sie dürfen auch ein aufgegebenes Gepäckstück aufgeben. Stellen Sie jedoch sicher, dass Sie es selbst ein- und ausladen können und verstauen Sie es im Gepäckraum oder unter Ihrem Sitz. Bitte stellen Sie sicher, dass Ihr Gepäck nicht sperrig ist oder eine Gefahr für andere darstellt. Denken Sie daran, dass es an Ihnen liegt, während der Reise den Überblick über Ihre Sachen zu behalten.
accessibility Barrierefreiheit open icon close icon
FlixTrain legt Wert auf Komfort für alle. Passagiere mit eingeschränkter Mobilität können bestimmte Sitzplätze buchen und den kostenlosen Transport für faltbare Rollstühle und Mobilitätshilfen nutzen. Wenden Sie sich an FlixTrain, wenn Sie Hilfe benötigen.
food_and_drink Essen und Trinken open icon close icon
Obwohl FlixTrain kein Catering an Bord anbietet, können Sie gerne Ihre eigenen Snacks und Getränke mitbringen.
bicycle Fahrrad open icon close icon
Mit FlixTrain können Sie ein zusätzliches Gepäckstück einpacken, es ist jedoch eine gute Idee, frühzeitig zu buchen, da der Platz im Zug begrenzt ist. Besitzen Sie eine Sportausrüstung oder ein großes Musikinstrument? Auch sie sind herzlich willkommen, es kann jedoch eine zusätzliche Gebühr anfallen. Wenn Sie mit dem Fahrrad unterwegs sind, können Sie Ihr Fahrrad für nur 9 Euro an bestimmten Stellen abstellen. Achten Sie jedoch darauf, dass es die Standardgröße hat und keine zusätzlichen Anbauteile enthält. Denken Sie daran, frühzeitig einen Platz für Ihr Fahrrad zu reservieren, da der Platz schnell ausgebucht ist
wifi WLAN open icon close icon
In Frecciarossa-Zügen ist kostenloses WLAN verfügbar. Nutzen Sie den Portale FRECCE-Dienst, um Filme anzusehen, fernzusehen und sich über Neuigkeiten zu informieren. Es bietet auch Reiseaktualisierungen und zusätzliche Buchungsoptionen.
quiet_zone Ruhezone open icon close icon
Suchen Sie Ruhe? Frecciarossa bietet ausgewiesene Ruhezonen für die Business Class, um eine ruhige Reise ohne Ablenkungen zu gewährleisten.
power_sockets Steckdosen open icon close icon
Egal welches Modell – ob ETR 500, ETR 600, ETR 700 oder ETR 1000 – jeder Sitz verfügt über eine Steckdose, um Ihre Geräte aufzuladen.
luggage Gepäck open icon close icon
In Frecciarossa-Zügen gibt es keine Beschränkungen hinsichtlich der Gepäckmenge, die Sie an Bord mitnehmen können. Kleine Taschen und Gegenstände können Sie problemlos in den Dachgepäckträgern oder unter Ihrem Sitz verstauen, während größere Koffer in den Gepäckablagen in den Fächern oder in der Nähe der Außentüren untergebracht werden können.
accessibility Barrierefreiheit open icon close icon
Besondere Hilfe ist für diejenigen, die sie benötigen, nur einen Anruf entfernt. Wählen Sie die gebührenfreie Nummer 800 90 60 60 aus dem italienischen Festnetz oder die internationale Nummer +3902323232 von jedem Telefon aus, auch aus dem Ausland.
food_and_drink Essen und Trinken open icon close icon
Stillen Sie Ihren Hunger im FrecciaBistrò, das sich in der Mitte des Zuges befindet. Oder bestellen Sie für noch mehr Komfort direkt an Ihren Sitzplatz über das EasyBistrò des Portale FRECCE. Reisende der Premium- und Business-Klasse erhalten kostenlose Snacks und Getränke, während Passagiere der Executive-Klasse die von Küchenchef Carlo Cracc zusammengestellten Gourmetgerichte genießen.
air_con Klimaanlage open icon close icon
Egal wie das Wetter draußen ist, mit der Klimaanlage an Bord bleiben Sie angenehm kühl.
bicycle Fahrrad open icon close icon
Falträder sind als Handgepäck erlaubt, nicht faltbare Fahrräder müssen zerlegt und in Reisekoffer gesteckt werden, die dem Schaffner oder Bahnsteigpersonal vor dem Einsteigen gezeigt werden, und in einem bestimmten Teil des Zuges verstaut werden.
wifi WLAN open icon close icon
Der WLAN-Dienst ist auf Nighthet derzeit nicht verfügbar.
quiet_zone Ruhezone open icon close icon
In den ÖBB Nightjets stehen Privatabteile zur Verfügung. Im Liegewagen können 1-6 Personen (1-3 Erwachsene; max. 5 Kinder bis 14 Jahre) zum günstigen Pauschalpreis reisen. Darüber hinaus gilt für den Komfort aller eine Ruhezeit von 22:00 Uhr bis 8:00 Uhr. Die Hauptlichter in den Schlaf- und Liegewagenbereichen sollten während dieser Zeit ausgeschaltet sein.
power_sockets Steckdosen open icon close icon
Neben Standardsteckdosen bietet der neue Nightjet USB-Lade- und induktive Ladestationen.
luggage Gepäck open icon close icon
Bei Reisen mit einem ÖBB-Nightjet-Zug dürfen Sie nur einen Koffer und ein Handgepäckstück aufgeben. Stellen Sie sicher, dass Ihr Gepäck so aufbewahrt wird, dass es andere nicht stört oder behindert. Beachten Sie die Richtlinien zur Gepäckaufbewahrung: Leicht verstaubare Gegenstände sollten in den Dachgepäckträgern untergebracht werden, während sperrigeres Gepäck unter dem Sitz oder in den dafür vorgesehenen Gepäckträgern untergebracht werden sollte. Halten Sie Durchgänge, Türen und Fluchtwege stets frei, um die Sicherheit aller zu gewährleisten.
accessibility Barrierefreiheit open icon close icon
Auf bestimmten Strecken gibt es Busse mit rollstuhlgerechten Abteilen und nahegelegenen Toiletten, in denen ein Fahrgast mit Rollstuhl und eine Begleitperson untergebracht werden können.
food_and_drink Essen und Trinken open icon close icon
Tagesbusreisende können Snacks und Getränke beim Bordpersonal kaufen. Liegeplatzinhaber erhalten Mineralwasser und ein Wiener Frühstück. Passagiere in Schlafkabinen genießen ein Begrüßungsgetränk, einen Abendsnack, Mineralwasser und ein individuelles Frühstück. Spezifische Ernährungswünsche für Nightjet-Mahlzeiten sollten mindestens 72 Stunden vor Abflug per E-Mail gesendet werden.
air_con Klimaanlage open icon close icon
Jedes Abteil in Schlaf-, Liege- und Sitzwagen verfügt über eine individuelle Klimaanlage.
bicycle Fahrrad open icon close icon
In Nightjets zwischen Deutschland, Österreich und der Schweiz sind Fahrräder mit einem bestimmten Ticket und einer Reservierung willkommen. Im ÖBB Nightjet sind auch Gegenstände wie Kinderwagen und Musikinstrumente erlaubt. Nutzen Sie den ÖBB-Service für den Fahrradtransport innerhalb Österreichs. Falträder sind kostenlos, wenn sie nicht größer als 110 cm x 80 cm x 40 cm sind. Stellen Sie sicher, dass die Akkus der E-Bikes aufgeladen sind, und beachten Sie, dass Fahrräder während Bahnunterbrechungen nicht in Bussen befördert werden dürfen.
wifi WLAN open icon close icon
Unabhängig von der Klasse erwarten Sie komfortable Annehmlichkeiten, einschließlich kostenlosem WLAN.
quiet_zone Ruhezone open icon close icon
Railjet verfügt über Ruhezonen für eine friedliche Reise. Zum Wohle aller bitten wir Sie, in diesen Bereichen für die 1. und 2. Klasse Ruhe zu wahren.
power_sockets Steckdosen open icon close icon
Jeder Sitz ist mit einer Steckdose ausgestattet, die auch zum Laden von Rollstuhlbatterien geeignet ist.
luggage Gepäck open icon close icon
Wenn Sie mit dem Railjet reisen, unterliegen Sie keiner bestimmten Gepäckbegrenzung. Sie müssen jedoch sicherstellen, dass Ihr Gepäck in die Gepäckablage oder in die dafür vorgesehenen Gepäckfächer im Zug passt.
accessibility Barrierefreiheit open icon close icon
In den Regiojet-Zügen sind rollstuhlgerechte Plätze vorhanden.
food_and_drink Essen und Trinken open icon close icon
Genießen Sie an Bord eine Auswahl an Snacks und Getränken. Das vollständige Menü finden Sie in der Regiojet-App. Jeder Passagier erhält eine kostenlose Wasserflasche, und wenn Sie in der Relax- oder Business-Klasse reisen, genießen Sie einen kostenlosen italienischen Kaffee oder Minztee.
air_con Klimaanlage open icon close icon
Railjet-Züge sind für Ihren Komfort mit einer Klimaanlage ausgestattet.
bicycle Fahrrad open icon close icon
In den meisten ÖBB-Zügen können Sie mit einem speziellen Fahrradticket fahren, das 10 % des regulären Tickets oder mindestens 2 € für die zweite Klasse kostet. Die Zuschüsse für Railjet-Zugfahrräder variieren, schauen Sie sich daher den Fahrplan an. Ein Fahrrad pro Person. Wenn es sich um ein E-Bike handelt, stellen Sie sicher, dass der Akku aufgeladen ist, da eine Aufladung an Bord nicht möglich ist. Für den Komfort innerhalb Österreichs gibt es einen Tür-zu-Tür-Service für den Fahrradtransport.
power_sockets Steckdosen open icon close icon
In den IC-Zügen der DB sind alle Sitzplätze in beiden Klassen mit Steckdosen ausgestattet.
wifi WLAN open icon close icon
Die Deutsche Bahn führt in ihren IC-Zügen kostenloses WLAN ein, einige bieten diesen Service bereits an.
luggage Gepäck open icon close icon
In IC-Zügen können Sie beliebig viel Gepäck ohne Einschränkungen mitnehmen. Bewahren Sie kleine Taschen entweder in den Dachgepäckträgern oder unter Ihren Sitzen auf. Für größere Gepäckstücke nutzen Sie die Ablagen in den Fächern oder in der Nähe der Außentüren.
accessibility Barrierefreiheit open icon close icon
Der Mobilitätsservice der Deutschen Bahn bietet Unterstützung beim Ein- und Aussteigen sowie beim Zugtransfer. Die Mitarbeiter stehen Ihnen zur Verfügung, um Fragen zu beantworten und eine reibungslose Reise zu gewährleisten.
food_and_drink Essen und Trinken open icon close icon
In den IC-Zügen der DB gibt es ein Restaurant für Mahlzeiten oder ein Bistro für Snacks. Sie können im Bistro oder an Ihrem Sitzplatz essen. Passagiere der First Class erhalten an ihrem Sitzplatz kostenloses Essen. Die Speisekarte wechselt, bietet aber immer lokale Gerichte, darunter auch vegetarische und vegane Gerichte.
air_con Klimaanlage open icon close icon
Intercity-Züge verfügen über klimatisierte Abschnitte.
bicycle Fahrrad open icon close icon
Für IC-Züge sind für Fahrräder eine Fahrkarte und eine Reservierung erforderlich, wobei die Reservierungskosten inbegriffen sind. Fahrräder werden normalerweise in Waggons der zweiten Klasse aufbewahrt, Ihr Sitzplatz kann sich jedoch woanders befinden.
Dienstleistungen an Bord Nightjet, Railjet und FlixBus von Wien bis Rom
Vergleichen Sie die Leistungen an Bord, wenn Sie von Wien nach Rom bis Train reisen.
Ausstattung Nightjet Railjet FlixBus DB - Intercity FlixTrain ÖBB - Regional Express Frecciarossa EuroNight Railjet Xpress ÖBB
quiet_zone Ruhezone check check cross cross check check check check check check
wifi WLAN check check check check check check check check check check
power_sockets Steckdosen check check check check check check check check check check
luggage Gepäck check check check check check cross check cross check check
accessibility Barrierefreiheit check check cross cross check check check check check check
food_and_drink Essen und Trinken check check check check check check check check check check
air_con Klimaanlage check check check cross check check check check check check
bicycle Fahrrad check check cross cross check check check check check check
sleeper_couchette Schlafwagen check check cross cross check check check check cross check

Wien bis Rom CO2-Emissionen von Zug

Ecology
Zug
53.64kg
Bus
57.47kg
Flug
153.24kg
Auto
122.6kg
Wie hoch sind die CO2-Emissionen für die Strecke von Wien nach Rom mit dem Zug? Die CO2-Emissionen, um per Zug von Wien nach Rom zu gelangen, betragen 53.64kg.
Wie viel CO2 spare ich, wenn ich von Wien nach Rom mit dem Zug fahre? Wenn Sie von Wien nach Rom mit dem Zug fahren, sparen Sie 99.6kg CO2-Emissionen im Vergleich zu einem Flug, 3.83kg im Vergleich zu einer Busfahrt und 68.96kg im Vergleich zu einer Autofahrt.

Können wir etwas verbessern?

Häufig gestellte Fragen

Wie viel kostet ein zug-Ticket von Wien nach Rom?
Ein zug Ticket von Wien nach Rom kostet durchschnittlich € 56,16. Der Preis variiert jedoch je nach Zeitpunkt des Kaufs und Stoßzeiten. Gelegentlich finden Sie günstige Tickets schon ab € 21,90.
Welches ist das günstigste zug-Ticket von Wien nach Rom?
Das günstigste Ticket von Wien nach Rom ist ab € 21,90 erhältlich. Um ein günstiges Ticket zu finden, raten wir Ihnen, so früh wie möglich und zu nicht-Stoßzeiten zu buchen.
Wie weit ist die Entfernung zwischen Wien und Rom mit zug?
Die Entfernung zwischen Wien und Rom beträgt 766,22 km.
Wie lange dauert die zug-Reise von Wien nach Rom?
Die Reise von Wien nach Rom dauert im Durchschnitt 14 Std. und 39 Min.. Das schnellste Angebot bringt Sie jedoch in 12 Std. und 1 Min. nach Rom.
Welche Unternehmen betreiben die Strecke von Wien nach Rom?
Wien nach Rom wird von 13 betrieben. Sie können bei Virail Nightjet, Railjet, Fast Train, FlixBus, DB - Intercity, FlixTrain, ÖBB - Regional Express, Eurocity Brenner, Frecciarossa, InterCityNotte, EuroNight, Regionale Veloce, Railjet Xpress und ÖBB finden, die diese Strecke anbieten.
Wie viele zug-Verbindungen gibt es pro Tag von Wien nach Rom?
Wien nach Rom hat durchschnittlich 11 Verbindungen pro Tag.
Wann fährt der erste zug von Wien nach Rom?
Der erste zug von Wien nach Rom fährt um 05:57. Bitte überprüfen Sie mit uns jedoch den Zeitplan am Tag an dem Sie losfahren möchten, da sich die Abfahrtszeit ändern kann.
Wann fährt der letzte zug von Wien nach Rom?
Der letzte zug von Wien nach Rom fährt um 23:28. Bitte überprüfen Sie mit uns jedoch den Zeitplan am Tag an dem Sie losfahren möchten, da sich die Abfahrtszeit ändern kann.
Soll ich mein Ticket von Wien nach Rom im Voraus buchen?
Wenn möglich, raten wir Ihnen, Ihr Ticket so früh wie möglich zu buchen, um mehr Geld zu sparren. Das günstigste zug Ticket, dass wir gefunden haben, beträgt € 21,90, aber dies kann sich je nach Nachfrage ändern.
Wie viele direkte Verbindungen gibt es von Wien nach Rom?
Es gibt im Durchschnitt 2 direkte Verbindungen von Wien nach Rom.
Wie lange dauert die schnellste Reisezeit von Wien nach Rom mit zug?
Die schnellste Reisezeit mit zug zwischen Wien und Rom beträgt 12 Std. und 1 Min..
Gibt es einen direkten zug von Wien nach Rom?
Ja, es gibt einen direkten zug zwischen Wien und Rom.
Wie hoch sind die CO2-Emissionen für die Strecke von Wien nach Rom mit zug?
Die zug-Reise von Wien nach Rom verursacht 53.64kg CO2-Emissionen.

Kurzstrecken ab Wien

Populäre Routen

Wochenendausflüge ab Wien

Internationale Routen von Wien und umliegenden Gebieten

Andere Reiseziele ab Wien

Hauptrouten nach Rom

Ähnliche Routen

Andere beliebte Reiserouten