Finde einen Zug von Vöcklabruck nach Villach

Diese Zug-, Bus- und Fluganbieter vertrauen uns

Finden Sie das günstigste Ticket für Ihre Reise

Finden Sie günstige Zugtickets nach Villach

Reisedetails

Bester Preis 14 €
Reisedauer 4 h 46 min
Verbindungen pro Tag 67
Erste Abfahrt 04:41
Letzte Abfahrt 23:34
Entfernung 157 km

Virail findet für Sie die günstigsten Bahnangebote von Vöcklabruck bis Villach.

Virail ermöglicht es die günstigen Bahntickets nach Villach zu finden. Einfach die Reisedaten eingeben und die Filter für Abflug und Preis nach Ihren Wünschen einstellen. Sobald Sie die besten Reisemöglichkeiten für Ihren Zug von Vöcklabruck nach Villach gewählt haben, leitet Sie virail automatisch auf die Website des Anbieters weiter.

Was kostet ein Bahnticket von Vöcklabruck nach Villach?

Wenn Sie im Voraus buchen, erhalten Sie günstige Bahntickets von Vöcklabruck nach Villach für 14 €. Im Durchschnitt kosten die Zugfahrkarten für diese Strecke jedoch 29,20 €.

Mit der Bahn von Vöcklabruck nach Villach: Mit welchen Anbieter können Sie reisen?

Unter all unseren Partnern finden Sie auch die Angebote von OBB, für die Zugverbindungen zwischen Vöcklabruck und Villach.

Züge von Vöcklabruck nach Villach

Wie lange fährt der Zug von Vöcklabruck nach Villach und um welche Uhrzeit startet die erste Bahn?

Die durchschnittliche Reisedauer beträgt 4 h 46 min. Mit der schnellsten Verbindung nach Villach benötigen Sie 3 h 19 min. Der erste Zug von Vöcklabruck startet um 04:41, während der letzte um 23:34 den Bahnhof verlässt.

An welchen Bahnhöfen hält der Zug in Villach?

Die Züge von Vöcklabruck starten in Attnang-Puchheim Bahnhof und Vöcklabruck Bahnhof und kommen in Villach Hbf, Villach Landskron Bahnhst, Finkenstein Bahnhof und Villach St.Ruprecht Bahnhof an.

Es kann vorkommen, dass Bahntickets zu bestimmten Zeiten oder Tagen günstiger zu erhalten sind. Es lohnt einen Blick auf begrenzte Angebote oder auf Treueprogramme zu werfen, die auf den Websites der Unternehmen zur Verfügung gestellt werden.

Für kurze Distanzen wie zwischen Vöcklabruck und Villach sind Busse und Fahrgemeinschaften aufgrund ihrer niedrigen Kosten eine gute Alternative zum Zug. Außerdem haben Busse den Vorteil, dass sie in kleineren Städten halten, in denen es keinen Bahnhof gibt.